ARCHIVAR 1/2018: Themenheft „Archive im Web 2.0“

49
views

Die Zeitschrift ARCHIVAR hat das Heft 1/2018 dem Schwerpunktthema „Offene Archive – Archiv im Web 2.0“ gewidmet. Sozial Media und Open Access dringen auch in die Archive vor, sicher noch nicht flächendeckend, aber dort, wo der Online-Zugang zum Archiv gewährt wird, profitieren auch die Genealogen. Und umgekehrt: Andrea Rönz nennt in ihrer Übersicht über Social Media in deutschsprachigen Archiven Crowdsourcing u.a. bei Kooperationen mit dem Verein für Computergenealogie, bei dem das Daten-Eingabe-System bereits seit Jahren etabliert ist. Auch im Bericht über den 27. Norddeutschen Kirchenarchivtag (11.-12.9.2017) erwähnt Stefan Flesch (Düsseldorf) die Kooperationen mit Genealogen. Lesenswert ist sein unterhaltsamer Vortrag „Man muss auch jönne könne“, der im Archiv-Blog der Evangelischen Kirche im Rheinland nachzulesen ist. Auf Seite 80 ist der Bericht von Thekla Kluttig über den  69. Deutsche Genealogentag in Dresden unter dem Motto „Europa in unseren Wurzeln – Sachsen und seine Nachbarn“ nachzulesen.